Unsere Aufgabe

Unsere Aufgabe ist, Kindern bis zum Schulalter mit:

  • Problemen in Haltung und Bewegung, beim Greifen, Drehen, Robben und Spielen bzw. einer allgemeinen motorischen Entwicklungsverzögerung
  • Schwierigkeiten beim Sprechenlernen (das Kind spricht gar nicht, wenig oder undeutlich)
  • auffälligen Reaktionen auf ihre Umwelt wie Berührungsempfindlichkeit, verstärkte Ängste, übermäßige Zurückhaltung im Umgang mit anderen Kindern
  • verringertem Konzentrationsvemögen
  • schlechter Konzentration beim Spielen
  • einem Verdacht auf schechtes Hör- oder Sehvermögen

zu helfen.